Kategorie Aktuelles

Freiheit und Sicherheit in der wehrhaften Demokratie

Wie wollen wir zusammenleben? Und wie können wir unterschiedliche Vorstellungen einer streitbaren und wehrhaften Demokratie vereinen? Unter der Schirmherrschaft von Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, setzen sich die Teilnehmenden im Rahmen des Projekts „Freiheit und Sicherheit in der wehrhaften Demokratie” mit diesen und weiteren Fragen auseinander. Hintergrund und Zielsetzung Demokratie ... Weiterlesen...

Trotz Corona-Krise – die Bayerischen Schullandheime schauen nach vorne

Die 30 Bayerischen Schullandheime erfreuen sich großer Beliebtheit. Dies liegt nicht nur an ihrer landschaftlich reizvollen Lage im ländlichen Raum und ihrer sehr guten Ausstattung, sondern auch an ihrem breiten Bildungsangebot zu Themen wie Umweltbildung, Naturwissenschaften, Demokratieförderung, Werteerziehung, Soziales Lernen, Inklusion, Gesundheitserziehung, Musisch-ästhetische Bildung, Verkehrserziehung oder Sport und Bewegung. Wegen der Corona-Krise war es unabdingbar, ... Weiterlesen...

Keine „Schule unterwegs-Lehrgänge“ für Studienreferendare in den Osterferien

Aufgrund der ministeriellen Allgemeinverfügungen vom 13.03.2020 und 16.03.2020 müssen in Bayern neben den Schulen auch die Schullandheime bis zum 19.04.2020 geschlossen bleiben. Deshalb können die in den Osterferien in den Schullandheimen Bauersberg, Hobbach und Pottenstein vorgesehenen Lehrgänge zum Thema „Schule unterwegs“ für die Referendarinnen und Referendare des Gymnasiums nicht durchgeführt werden. Es besteht aber weiterhin ... Weiterlesen...

Neues Kursangebot ab 2020

Engagement und Protest zwischen Legalität und Illegalität

Die Demokratie bietet einen großen Gestaltungsspielraum. Dabei bilden Grundrechte wie die freie Meinungsäußerung oder die Versammlungs- und Informationsfreiheit die Grundlage und legen gleichzeitig den verfassungsrechtlichen Rahmen für die Möglichkeiten, aber auch für die Grenzen gesellschaftlicher Teilhabe fest. Ein Merkmal demokratischer Systeme ist der offene Austrag von Konflikten zwischen gesellschaftlichen Gruppen und politischen Eliten. Wo aber ... Weiterlesen...

Die Regensburger Lange Nacht der Demokratie

Die Regensburger Lange Nacht der Demokratie findet am Abend und in der Nacht vom 15. auf den 16. September 2018 statt. Sei dabei und diskutiere, frage und erlebe, was unsere Gesellschaft ausmacht und wie Demokratie gemeinsam lebendig gestaltet werden kann! Thematische Schwerpunkte sind demokratische Grundlagen und Werte, die Gefährdung der Demokratie durch Extremismus und Rassismus, ... Weiterlesen...

Nachruf auf Albert Lippert

Am 16. November 2017 verstarb Albert Lippert, von 1979 bis 1988 Präsident des Bayerischen Schullandheimwerks. Ein Nachruf von Jochen Heilmann, Vorstandsmitglied des Bayerischen Schullandheimwerks und 1. Vorsitzender des Schullandheimwerks Unterfranken: „Albert Lippert gründete 1972 mit gleichgesinnten Lehrkräften das Schullandheimwerk Unterfranken (SWU). 1978 wurde er zum Vorsitzenden des SWU gewählt. In seiner 17 jährigen Amtszeit suchte ... Weiterlesen...

Besprechung mit Ministerialdirektor Herbert Püls

Bei einer Besprechung mit Herrn Ministerialdirektor Herbert Püls vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst am 18. Mai (im Bild rechts) standen zwei Themen im Vordergrund. Zum einen informierte der Geschäftsführer des BSHW Dr. Jürgen Stammberger über die Aktivitäten des Wertebündnisprojekts „mehrWERT Demokratie“. So wurden im vergangenen Schuljahr 28 Lehrkräfte aller Schularten ... Weiterlesen...

Bildungspolitischer Frühjahrsempfang des BRLV

Am 17. Mai hatte der Bayerische Realschullehrerverband zu seinem jährlichen bildungspolitischen Frühjahrsempfang in die Bar Ludwig im Löwenbräukeller in München eingeladen. In den Mittelpunkt seiner Begrüßung stellte der Vorsitzende des Verbandes Jürgen Böhm die diesjährige Kampagne des BRLV, die unter dem Motto „Perspektiven 2017“ steht. „Nur mit zusätzlichen deutlichen Investitionen ins System der Realschule“, so ... Weiterlesen...

Änderung im Vorsitz des Landesverbandes

Bei der Mitgliederversammlung des Bayerischen Schullandheimwerks am 29. April 2017 in Nürnberg wurde Rudolf Suttner, 16 Jahre lang Landesvorsitzender, verabschiedet (im Bild links). Stellvertretend für den Vorstand wies Jochen Heilmann auf seine großen Verdienste um die Schullandheime in Bayern hin. Besonders hob er Herrn Suttners Aktivitäten zur Stärkung des bildungspolitischen Stellenwerts und zur finanziellen Sicherung ... Weiterlesen...