Gemeinsam Lernen im Schullandheim – Projektwoche „Schule fürs Leben“

Alltagskompetenzen in den Bayerischen Schullandheimen erwerben

Die Bayerische Schullandheime bieten Schulklassen und Kinder- und Jugendgruppen vielfältige Möglichkeiten, Alltagskompetenzen durch das Üben von alltäglichen Handlungen zu erwerben. Dabei entdecken die Kinder und Jugendlichen, was alles in ihnen steckt.  Die Klassengemeinschaft ist dabei nicht nur ein sozialer Experimentier- und Erfahrungsraum. Hier wird das Erlebte auch gemeinsam reflektiert.

Vier Schullandheime haben die Alltagskompetenzen in Kooperation mit dem bayerischen Bauernverband zu einem besonderen Schwerpunkt ihres pädagogischen Angebots für die Projektewoche „Schule fürs Lebens“ ausgebaut. Lokal ansässige Landfrauen und Bauernhöfe unterstützen die Schullandheime bei der Gestaltung des Angebots, so dass ein reichhaltiger landwirtschaftlicher Erfahrungsschatz in unser Bildungsprogramm einfließt.

Alltagskompetenzen – Was sich dahinter verbirgt

Die Vermittlung von Alltagskompetenzen ist Teil des Bayerischen, schulartübergreifenden Lehrplans in den Jahrgangsstufen 1 – 10.

Die pädagogischen Programme unserer vier Projektschullandheime bieten eine thematische Bandbreite zur Gestaltung des Projektwoche „Schule fürs Leben“ an, die von Ernährung und Gesundheitsförderung, über Verbraucherverhalten und Haushaltsführung bis zur Orientierung in unserer Umgebung reichen.

  • Herkunft unserer Lebensmittel, Bauernhoferkundigungen
  • Die Bedeutung von Essen für unseren Körper und für unser Zusammenleben
  • Zubereitung von Essen
  • Gemeinsames Planen eines Essens oder eines Festes
  • Umgang mit Taschengeld
  • Hygiene- und Erste-Hilfe-Wissen für die Küche
  • die Bedeutung von Bewegung für den Körper
  • Orientierung und Bewegung in unserer Umwelt
  • die Erfahrung der Umwelt mit allen Sinnen
  • Umgang mit der Ressource Wasser und anderen Energieressourcen

Alle Programme können klassenspezifisch ausgerichtet werden.

Schullandheime als Bildungspartner für die Projektwoche „Schule fürs Leben“


Bildungsangebot Schullandheim Obersteinbach, Mittelfranken

Programm ganze Woche

Kontakt:
Schullandheim Schloss Obersteinbach
91480 Markt Taschendorf
Telefon: 09166 / 364

Bitte Reservierungen und Buchungen ausschließlich über die Geschäftsstelle!
(0911/23 55 55 35 oder mail@schullandheimwerk-mittelfranken.de)

Bildungsangebot Schullandheim Weißenstadt, Oberfranken

Programm ganze Woche

Kontakt:
Schullandheimwerk Oberfranken e.V.
Telefon: 09 21 / 5 88 58
E-Mail: info@swofr.de

Bildungsangebot Schullandheim Hobbach, Unterfranken

Programm ganze Woche

Kontakt:
Schullandheim Hobbach
Telefon: 09374 97110
E-Mail: verwaltung@swu-online.de

Bildungsangebot „Obermeierhof“, Jettenbach, Oberbayern

Programm ganze Woche

Kontakt:
Schullandheim Obermeierhof
Telefon: 08638 / 7746

Im Rahmen des Projektes „Schule fürs Leben“ kooperieren wir mit dem Bayerischen Bauernverband.